13
DIE NÄCHSTEN TERMINE
Bibelgespräche im ECH
%pm, %13.%06.%7 - %19:%Jun 171830520007Thu, 13 Jun 2024 19:00:00 +0000 / Ernst Christoffel Haus
"Sonntagschule" - Kindergottesdienst im
%am, %16.%06.%10 - %10:%Jun 171853380010Sun, 16 Jun 2024 10:30:00 +0000 / Bethaus Pongs
Frauenhilfe Stadtmitte
%pm, %17.%06.%3 - %15:%Jun 171863640003Mon, 17 Jun 2024 15:00:00 +0000 / Ernst Christoffel Haus
Frauenhilfe- Stadtmitte
%pm, %17.%06.%3 - %15:%Jun 171863640003Mon, 17 Jun 2024 15:00:00 +0000 / Ernst Christoffel Haus

Wichtige Termine im Westen der Ev. Kirchengemeinde Rheydt

DER OFFENE ABENDTREFF RHEYDT-WEST

lädt für die 1. Jahreshälfte 2024 interessierte Damen und Herren zu folgenden Themen der Erwachsenenbildung ins Ev. Gemeindezentrum, Rheydt-West, Lenßenstraße 15, ein:

 

Donnerstag, 7. März: „Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!", Erinnerungen an den weltberühmten Philosophen Immanuel Kant, der am 22. April vor 300 Jahren in Königsberg / Preußen geboren wurde; Leitung: Martina Wasserloos-Strunk + Pfr. i.R. Olaf Nöller, im GZ

Donnerstag, 4. April: „Maria Callas – warum La Divina?“ – Betrachtungen zu einer der bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts, die am 2.12.2023 Hundert Jahre alt geworden wäre; Leitung: Thomas Peter (Sänger) + Pfr. i.R. Olaf Nöller, im GZ

Donnerstag, 2. Mai: „Der doppelte Erich?“ Versuch einer Annäherung an den großen Schriftsteller Erich Kästner anlässlich seines 50. Todestages am 29. Juli 2024. Pfr. i.R. Olaf Nöller, im GZ

 Donnerstag, 6. Juni: „Warum in die Ferne schweifen…?“ Exkursion nach Krefeld u.a. mit Besichtigung der Ev. Lutherkirche, der Burg Linn und abschließendem Besuch samt Einkehr in Alt-Uerdingen. Abfahrt mit Bus 10.00 Uhr am Ev. Gemeindezentrum Rheydt-West, Lenßenstraße 15, Rückkehr ca. 19.00 Uhr. Organisation und Leitung Pfr. i.R. Olaf Nöller. Bitte um vorherige Anmeldung (02166/31740; olaf.noeller@ekir.de)

 

Der Kreis ist grundsätzlich offen. Wir treffen uns in der Regel an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Rheydt-West, Lenßenstraße 15. Dazu unternehmen wir Exkursionen oder machen auch „Abendspaziergänge“ mit interessanten Zielen in der näheren Umgebung. Interessierte Damen und Herren, ganz gleich welcher Konfession, sind herzlich willkommen. Nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf!

Pfarrer i.R. Olaf Nöller

 (Tel. 02166 / 31740)                                        

                                                           Wir freuen uns auf Sie!

                 

Ökumenisches Bibelgespräch im Rheydter Westen 

 „Alles, was ihr tut, geschehe in der Liebe!)
Eine Gesprächsreihe zur Jahreslosung für 2024: 1. Korinther 16, 14

Donnerstag, 22. Februar 2024: "Die Losung im Gedankengang des 1. Korintherbriefes."

Donnerstag, 18. April 2024: „Was ist das höchste Gebot?“, (Mk. 12, 28-34; 5. Mose 6, 4f)

Donnerstag, 20. Juni 2024 : „Gott ist die Liebe“ ( 1. Joh. 4, 16) Liebe im 1. Johannesbrief

Beginn jeweils um 19.30 Uhr

Wir tauchen ein in die Geschichten der Bibel und diskutieren in ökumenischer Verbundenheit über die jeweils ausgewählten Texte. Wir fragen, wie dank des Zuspruchs der Heiligen Schrift unser fragender und nicht selten angefochtener Glaube gestärkt aber auch das kirchliche Leben in unseren Gemeinden erneuert werden kann. Wichtig ist uns dabei ein offener und ehrlicher Austausch. Zudem gilt: man muss kein studierter Theologe sein, um die Bibel zu verstehen.

Pfarrer i. R. Olaf Nöller                                   Pfarrer Michael Schicks

 Rückfragen an Pfarrer Olaf Nöller (02166/31740)

 

MusikImPuls Gottesdienste

Lieder und Musikstücke, Austausch miteinander, fröhliche, ermutigende oder auch zum Nachdenken anregende Impulse prägen diese Gottesdienste, die jeweils am 2. Sonntag im Monat um 11.00 Uhr im Gemeindezentrum Lenßenstraße 15 angeboten werden.

Am 10. März gibt es einen meditativen Gottesdienst

Am 14. April geht es darin um „Vertrauen“

Am 12. Mai beschäftigen wir uns mit dem Thema „Alleine oder gemeinsam – was ist besser?“

Es freuen sich auf Sie: Kirchenmusikerin Cornelia Sandig und Pfarrerin Helma Pontkees