Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Carl Heinrich Graun: Der Tod Jesu

7. April 19:30 - 21:00

€12 – €18

Carl Heinrich Graun: Der Tod Jesu

Die vergessene Passion
Mit der Wiederentdeckung von Johann Sebastian Bachs „Matthäus-Passion“ verschwindet für gut 200 Jahre ein Meisterwerk der Musikgeschichte. Carl Heinrichs Grauns Passionsoratorium „Der Tod Jesu“ spiegelt in eindrucksvoller Art und Weise den Übergang der Barockzeit zur Frühklassik wieder. Der „Königlich Preußische Capellmeister“ Graun vertonte einen Text des Dichters Karl Wilhelm Ramler, der im Auftrag der Prinzessin Anna Amalia von Preußen die Texte schuf. In Ramlers Text und Grauns Musik wird die Passionsgeschichte kommentierend interpretiert und es werden emotionale Höhepunkte und Aspekte des Leidens Christi präsentiert. So galt das Werk bei den Zeitgenossen als „empfindungsvolles lyrisches Oratorium“.

KARTEN AB 13.MÄRZ 2023 unter 02166/670080.

Kantorei der Hauptkirche 
Kantor Pascal Salzmannn – Leitung

Sophia Desireé Bauer – Sopran
Annabelle Heinen – Sopran
Tobias Glagau – Tenor
n.n. – Bass

Details

Datum:
7. April
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
€12 – €18
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Rheydt
Telefon:
02166 94860
E-Mail:
info@kirche-rheydt.de

Veranstaltungsort

Ev. Hauptkirche Rheydt
Hauptstraße 90
Mönchengladbach,NRW41236Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02166 94860