27
DIE NÄCHSTEN TERMINE
Anonyme Alkoholiker - Gruppe
Do, 28.01.21 - 19:30 Uhr /
Anonyme Alkoholiker - Gruppe
Fr, 29.01.21 - 19:30 Uhr /
AL-Anon-Gruppe
Fr, 29.01.21 - 19:30 Uhr /
9.30 Uhr Gottesdienst in der Lutherkirch
So, 31.01.21 - 09:30 Uhr /

Gottesdienst- und Gemeindeleben

Gemeindehäuser:

Geistlicher Mittelpunkt des Rheydter Westens ist unser 1978 erbautes Ev. Gemeindezentrum Rheydt-West an der Lenßenstraße 15. Dort versammelt sich jeden Sonntag eine lebendige Gottesdienstgemeinde. Die ganze Woche über findet im Hauptgeschoss und im Jugendbereich des Hauses ein vielfältiges Gemeindeleben mit mancherlei Aktivitäten statt. Zudem existiert noch unser 1911 erbautes Ev. Bethaus Pongs, Pongser Straße 229, das vom Ev. Bethausverein Rheydt-West e.V., getragen wird.

Gottesdienste:

Sie finden jeden Sonntag um 11.00 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Rheydt-West statt. Seit 2018 feiern wir – in Nicht-Corona-Zeiten –  mehrmals im Jahr „Gottesdienst bewegt“, der sich an die ganze Familie richtet und durch seine Gestaltung die unterschiedlichen Generationen miteinander verbindet. Er wird durch eine „Gottesdienstwerkstatt“ vorbereitet und schließt mit einem Mittagsessen ab.

Am 2. Feiertag der großen Kirchenfeste ist um 10.30 Uhr Gottesdienst im Ev. Bethaus Pongs. Hier trifft sich auch – derzeit leider durch die Pandemie unterbrochen –  an jedem Sonntag (außerhalb der Ferien) um 10.30 Uhr die Sonntagschule Pongs, ein liebevoll gestalteter Kindergottesdienst, der sich an die Jüngsten in der Gemeinde richtet.

Informationen zu beiden Häusern im Seelsorgebereich Rheydt-West erhalten Sie auch durch die Küsterin im GZ, Frau Dorothea Lüdtke, Tel.: 02166 / 34245; und die Hausmeisterin im Bethaus, Frau Renate Romich: Tel.: 02166 / 935041

Ökumene:

Wir haben seit Jahrzehnten gute und freundschaftliche Kontakte mit der Gemeinschaft der katholischen Gemeinden im Rheydter Westen unter der Leitung von Pfarrer Michael Schicks. Es gibt regelmäßige ökumenische Gottesdienste und Veranstaltungen für alle, die heute konfessionsverbindend denken. Auch ökumenische Trauungen sind möglich.

Erwachsenenbildung:

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet – derzeit leider durch die Pandemie unterbrochen –  um 19.30 Uhr der „Offene Abendtreff“ statt. Er bietet interessante Vorträge, Exkursionen oder Bibelarbeiten. Der Kreis ist offen freut sich über jede Anregung. Informationen und Kontakte durch Renate Brämer, Tel.: 02166 / 390611

Ev. Jugendkirche Rheydt:

Im Jugendbereich des Ev. Gemeindezentrums gibt es verschiedene Angebote für Kinder- und Jugendliche und eine offene Arbeit für junge Erwachsene. Im Außengelände des Bethauses Pongs gibt es ein Naturprojekt für Kinder und Jugendliche. Jährlich findet eine Ökumenische „Kinderbibelwoche“ statt, die mit der kath. Pfarrgemeinde Herz-Jesu vorbereitet wird. Information und Kontakte durch die Jugendleiterin Renate Wasel, Tel.: 02166 / 127605

Kreativangebote:

Das Gemeindezentrum verfügt über einen gut ausgestatteten Töpfer- und Werkraum.

Dienstags von 9.00 – 12.00 Uhr trifft sich hier die Hobby-Töpfergruppe unter der Leitung von Renate Lobigs, Tel.: 02166 / 301118,

Dienstags 14.30 – 16.30 Uhr trifft sich eine Gruppe für Papierarbeiten, Leitung: Christa Schüermann, Tel. 02166/34245

Dienstags von 19.30 - 21.30 Uhr trifft Töpferkreis; Glasarbeiten Mittwochs 19.30 – 21.30 Uhr, Leitung: Waltraud Körfer.

Mittwochs ab 18.30 Uhr trifft sich der neu gegründete „Offene Sticktreff“, Leitung: Joanna Farai.

Freitags von 10.00 – 11.00 Uhr trifft sich die Yogagruppe

Kirchenchor:

Seit dem 1.9.2019 ist der „Dohrer Frauenchor 1983“ im Gemeindezentrum beheimatet. Die Chorpoben finden – derzeit leider durch die Pandemie unterbrochen –   jeden Montag von 19.30 – 21.00 Uhr. Interessierte Sängerinnen sind willkommen (Auskunft Frau Lüdtke)

Angebote für die ältere Generation:

Mittwochs um 15.00 Uhr (im Winter 14.30 Uhr) trifft sich – derzeit durch die Pandemie unterbrochen –  im Gemeindezentrum der „Seniorentreff Rheydt-West“. Er bietet ein abwechslungsreiches Programm, das ältere Menschen einlädt sich zu beteiligen oder auch sich selber einzubringen. Es wird über spannende Themen nachgedacht, gelacht, gefeiert und auch etliches an Ausflügen unternommen. Hier kann jeder Kontakt knüpfen oder sich zu privaten Aktivitäten verabreden, wenn keine Berührungsängste mit Gleichaltrigen bestehen. Der Seniorentreff wird durch einen Kreis von Ehrenamtlichen geleitet. Mitarbeit ist möglich. Information und Kontakte: Renate Lobigs, Tel.: 02166 /30118 und Brigitte Vogt, Tel.: 02166 / 33670. Jährlich, im Oktober, laden Kirchengemeinde und Bethausverein alle über 70jährigen zu einem Fest ein, die überaus beliebte „Feier für die ältere Generation“ mit einem schönen Programm.

Seniorentanzgruppe:

Seit 1982 trifft sich montags um 10.00 Uhr im Gemeindezentrum – derzeit leider durch die Pandemie unterbrochen –  die Tanzgruppe für die ältere Generation „Tanz mit – bleib fit!“. Sie eröffnet neben der Geselligkeit die Möglichkeit, sich bei Gruppentänzen körperlich zu stärken und das Gedächtnis zu trainieren. Aber bitte kein Leistungsdruck: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – der Spaß und die Freude an der Bewegung zählen! Über Interesse freut sich Irmgard Comelli, Tel.: 02161 / 581429

Gastgruppen:

Seit vielen Jahren treffen sich im Gemeindezentrum montags um 19.00 Uhr die Anonymen Alkoholiker (AA). Diese Selbsthilfegruppe ist offen für Menschen mit entsprechenden Fragen oder Alkoholproblemen.

Gruppen und Angebote der Jugendkirche in Rheydt-West
DAS ROCKCAFE

Geschichte und Selbstverständnis

Das Rockcafe wurde vor 30 Jahren von Ehrenamtlichen ins Leben gerufen. Es versteht sich als offener Jugendtreff zur aktiven Freizeitgestaltung innerhalb ev. Kirchengemeinde Rheydt. Die Leitung des Rockcafes liegt bis heute in der Hand eines Teams von Ehrenamtlichen, das von unserer Jugendleiterin Renate Wasel begleitet wird.

 

Offene Jugendarbeit

Im Jugendbereich gibt es die Möglichkeit Kicker, Billard und Darts zu spielen oder einfach mit Freunden über Gott und die Welt zu reden. Besonders beliebt sind die Abende, an denen das Team des Rockcafes für seine Besucher kocht. Essen wie auch Getränke und Snacks bieten wir grundsätzlich zum Selbstkostenpreis an.

Im Jungscharraum befindet sich eine Sammlung von 2000 Spielen, die während der Öffnungszeiten (montags und dienstags von 18.00-21.45 Uhr) gespielt werden können.

 

Aktivitäten des Rockcafes

Das Rockcafe hat seit seiner Gründung unzählige Veranstaltungen selbstständig geplant, organisiert und durchgeführt. Legendär sind die Konzertveranstaltungen die das Rockcafe, die regelmäßig viele Menschen in das Ev. Gemeindezentrum zogen. Neben eigenen Veranstaltungen war und ist das Rockcafe auch immer dann zur Stelle, wenn es im Bezirk etwas zu tun gibt oder Hilfe gebraucht wird. Ob auf dem Gemeindefest, beim „Essen für einen guten Zweck“, beim Spendenradeln oder als Betreiber des Nachtcafés auf diversen evangelischen Kirchentagen – wir sind dabei!

„The Legends“

Aus den „betagten“ Ehrenamtlern des Rockcafes hat sich Anfang 2014 eine lustige, aktive Truppe gebildet.

Obwohl alle Mitglieder mindestens 18 Jahre alt sein sollten, haben sich einige ganz junge daruntergemischt. Sprich der Nachwuchs ist auch dabei.

Wir treffen uns donnerstags in der Zeit von 19:00 Uhr bis 21:45 Uhr und verstehen uns als eine Art Feierabendtreff, bei dem wir gemeinsam diskutieren, zusammen Essen, Filme schauen, spielen oder den Tag einfach nur gemütlich ausklingen lassen.

In unserer Freizeit treffen wir uns auch zum gemeinsamen Schwimmen gehen, Fahrrad fahren oder machen Ausflüge z.B. in den Burgers Zoo oder ähnliches.

NATUR KIDS
Mittwochs von 16:30-18:00

Das Naturprojekt heisst für euch vom Frühjahr -Sommer, Abenteuer, Wald, Bauprojekte und viele tolle Momente „Draussen". Im Winter lassen wir es etwas gemütlicher angehen und kuscheln uns in unsere Höhle.

Für die Sommersaison steht uns dafür ein  eigenes Naturgelände mit Bauwagen zur Verfügung, in dem wir nach Herzenslust bauen, toben und entdecken können, im Winter nutzen wir die Möglichkeiten unseres Gemeindezentrums mit vielen Spielen und Aktionen.

Neugierig geworden?

Das erwartet dich:

  • Insektenhotel bauen
  • Feenwald anlegen
  • Abenteuerplatz mit Paletten
  • Grillen, kochen, backen am Lagerfeuer
  • Hexenküche—Tinkturen selber machen
  • Experimente
  • Geländespiele
  • Klettern

Komm doch einfach Mittwochs um 16:30 Uhr vorbei und mache dir selbst ein Bild.

Wir freuen uns auf eine spannende und erlebnisreiche Zeit mit dir.

Dein Naturprojekt-Team

Ort:
Herbst/Winter im Ev. Gemeindezentrum,
Lenßenstr. 15
Frühling/Sommer im Bauwagen, und Gelände